Unser Honig

Den ersten eigenen Honig vergisst man nie, wird von vielen Imkern behauptet. Und es stimmt! Bernsteinfarben, zuckersüß und aromatisch, nach Kirsche und Apfel schmeckend, dann noch ein unbekannter jedoch angenehmer Geschmack im Abgang. Unbeschreiblich lecker unser allererster, selbstgeschleuderter Frühjahrsblütenhonig.

Da wir mit unseren Bienen nicht wandern schleudern wir in der Regel nur zweimal, Frühjahr und Sommer. So kommt der ganze, wunderbare Geschmack der Jahreszeiten ins Honigglas.

Wir laden Sie ein, einzutauchen in die Aromawelt der Natur. Schließen Sie einfach die Augen und lassen Sie den Honig auf Ihrer Zunge zergehen...

Was Sie wohl alles herausschmecken werden?

Kommen Sie doch bei uns vorbei und finden es beim Probieren heraus.

Unser Sortiment
Unser Sortiment
Kundenbestellung
Kundenbestellung

Wissenswertes

Deutscher Honig hat besonders hohe Qualität. Wenn der Honig reif ist, also der Wassergehalt niedrig genug ist (laut D.I.B. sind 18% die Obergrenze), wird er vom Imker geerntet. Je trockener der Honig, desto besser ist die Qualität und Lagerfähigkeit. Manchmal zeigt sich das auch wenn weiße, eisblumenartige Zuckergebilde an der Glaswand entstehen. Diese sprechen dafür, dass der Honig sehr trocken ist und hohe Qualität besitzt.

Übrigens: In Deutschland darf der Honig nicht weiter behandelt werden. Das macht ihn so hochwertig und individuell.

© 2020 Matthias Schulz-Weber,Ortsstraße 43,Obrigheim-Asbach 74847
Unterstützt von Webnode
Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!